Alan Silvestri

Zurück in die Zukunft (1985), Zurück in die Zukunft II (1989) und Zurück in die Zukunft III (1990) gehören heute zu den Klassikern des gut gelaunten Science-Fiction-Kinos. Regisseur Jason Aron zeigt in seiner Kickstarter-Dokumentation Back in Time, wie die Trilogie von Robert Zemeckis Generationen kulturell beeinflusst hat. In Intervies spricht er mit über 50 Cast- und Crew-Mitgliedern (z.B. Michael J. Fox, Christopher Lloyd und Robert Zemeckis), lässt aber auch Hardcore-Fans zu Wort kommen.

Der endgültige Showdown im Marvel Cinematic Universe (MCU): Werden es Iron Man, Captain America, Thor, Hulk, Black Widow und Hawkeye schaffen den galaktischen Schurken Thanos doch noch zu schlagen - und die zu Asche zerfallenen Marvel-Helden retten?

Der Film ist eine Liebeserklärung an das Paris und New York der 1970er Jahre, aber vor allen Dingen ist er eine Liebeserklärung an die Türme des World Trade Center.

Die CIA-Agenten im Unruhestand sind diesmal einer vor 25 Jahren unter ungeklärten Umständen verschwunden Nukelarwaffe auf der Spur.

Eine abenteuerliche Steinzeitgeschichte über eine Familie, die erstmals das einzige ihr bekannte Zuhause verlässt und aufbricht in eine neue, fantastische Welt, die man so noch nie gesehen hat.

Ein Pilot, der durch eine spektakuläre Bruchlandung hunderte Passagiere gerettet hat, wird vom Helden zum Angeklagten.