Der Kommunist

 A/D 2006
Dokumentation 
film.at poster

Doku über "Den Kommunis" Ernst Kaltenegger.

Wenn ein Stadtrat seine täglichen Amtsgeschäfte unter einem Lenin-Bild verrichtet und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit "Genossinnen und Genossen" anspricht, dann mag das etwas anachronistisch erscheinen. Aber in Graz ticken die Uhren anders, hier stecken selbst konservative Wähler einem Kommunisten heimlich Geld für sein soziales Engagement zu. Während andernorts über zu hohe Politikergehälter und Vorstandsbezüge gestritten wird, stellt Ernest Kaltenegger kurzerhand 60% seines Gehalts für einen Sozialfonds zur Verfügung. - Kalteneggers Einsatz für den Erhalt der städtischen Wohnungen ist der zentrale Spannungsbogen dieses Dokumentarfilms. Bis zum Tag der entscheidenden Landtagswahl im Oktober 2005 begleitet ihn der Film bei seinem "Kampf gegen das Kapital" und schaut dabei auch hinter die Kulissen seiner pragmatischen Politik. Schließlich ist Kaltenegger nicht irgendein Politiker, der besonders engagiert ist - er ist "Der Kommunist".

Details

Marc Bauder
Marc Bauder, Dörte Franke

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken