Der Mistkerl

 D 2000
Komödie 90 min.
film.at poster

Die zehnjährige Pauline (Ines Nieri), ein wahres Energiebündel, lebt allein mit ihrer Mutter (Anna Loos) in Hamburg. In die harmonische Mutter-Tochter-Beziehung platzt eines Tages Pit (Ingo Naujoks), ein kantiger Großstadtcowboy, und wirbelt das Leben der beiden gehörig durcheinander. Anna verliebt sich in den erklärten Familienfeind, verheimlicht dem neuen Lover aber ihre Tochter. Als er schließlich von Pauline erfährt, verlässt er Anna auf der Stelle. Von Familie bekomme er Verstopfung.

Zunächst sinnt Pauline nach Rache. Nach einigen mehr oder weniger geglückten Racheaktionen beschließt sie jedoch, gemeinsam mit ihrem Freund Leon, Pit für Anna zurück zu gewinnen und zum Kinderfreund und Ehemann umzuerziehen. Tatsächlich gelingt es Pauline und Leon auch, die beiden wieder zusammenzubringen. Allerdings gestaltet sich das Familienleben ganz und gar nicht so, wie Pauline sich das vorgestellt hatte. Ihre Mutter wird schwanger, und Pit macht ihr einen Heiratsantrag. Pauline fühlt sich plötzlich sehr einsam und zurückgedrängt. Ein neues Kind soll also in der Familie die Hauptrolle spielen...!

Pauline gründet heimlich mit Leon ihre eigene Familie. Die beiden heiraten sogar. Umso härter trifft Pauline die Nachricht, dass Leon mit seinen Eltern nach Rom umziehen muss. Erneut wird sie also allein gelassen. Sie lässt die Hochzeit von Anna und Pit platzen und rüstet sich für die Auswanderung nach Brasilien. Als das Schiff schon klar ist zum Auslaufen, stürmen Anna, Pit, Leon und Frettchen Pinky an Bord und schaffen es, Sturkopf Pauline im letzten Moment aufzuhalten. Paulines Wunsch, Mitglied einer richtigen Familie zu sein, geht endlich in Erfüllung.

Details

Ines Nieri, Louis Klammroth, Ingo Naujoks, Anna Loos, Peter Lohmeyer, u.a.
Andrea Katzenberger

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken