Der Navigator - Eine mittelalterliche Odyssee

 Neuseeland / Australien 1987

The Navigator: A Mediaeval Odyssey

Fantasy, Science Fiction, Abenteuer 90 min.
7.00
film.at poster

Ein mittelalterliches Dorf lebt in Angst und Schrecken vor der rasch um sich greifenden Pest. Einzig in den immer wiederkehrenden Träumen des neunjährigen Griffin scheint sich ein Hoffnungsschimmer aufs Überleben zu offenbaren. Der Schlüssel liegt in einer Opfergabe, die in einer fernen Kathedrale darzubringen ist. Doch die Zeit ist knapp. Griffin macht sich zusammen mit seinem Bruder Connor und vier anderen Männern, Searle, Ulf, Martin und Arno, auf den Weg. Sie steigen einen Abgrund hinab und stoßen auf einen Tunnel, der in eine andere Zeit führt und gelangen so aus dem Mittelalter in das Neuseeland unserer Zeit.

Angekommen im 20. Jahrhundert werden die Zeitreisenden mit der modernen technisierten Welt konfrontiert und erleben auf der Suche nach der Kathedrale eine mystische Odyssee...

Die fantasievolle Abenteuergeschichte des Neuseeländers Vincent Ward ist sicherlich eine höchst außergewöhnliche und eigenwillige Zeitreise innerhalb diese Genres der Filmgeschichte. Ward zeichnet die Welt des ausklingenden 20. Jahrhunderts im Vergleich zum Mittelalter als höllisches Inferno. (arte)

Details

Bruce Lyons, Chris Haywood, Hamish McFarlane, Marshall Napier, Noel Appleby, Paul Livingston, Sarah Peirse, u.a.
Vincent Ward
Geoff Chapple, Kelly Lyons, Vincent Ward

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken