Der Rosenkrieg

 USA 1989

The War of the Roses

Drama, Komödie, Thriller 116 min.
6.80
film.at poster

Die Scheidung der einst liebenden Ehepartner Kathleen Turner und Michael Douglas entartet zum Psycho-Krieg.

Nach außen erscheinen Barbara (Kathleen Turner) und Oliver Rose (Michael Douglas) wie das perfekte Ehepaar: Sie sind attraktiv, wohlhabend, stolze Eltern zweier gut geratener Kinder, haben ein schönes Haus und zwei Autos. Kurzum: alles, was das bürgerliche Herz begehrt. Allerdings hat sich nach 17 Ehejahren die Romantik und Leidenschaft in ein routiniert-gelangweiltes Nebeneinander verwandelt. Auf diese Weise könnte es immer weiter gehen, käme Oliver nicht eines Tages mit Verdacht auf Herzinfarkt ins Krankenhaus - Zeit genug für Barbara, um zu erkennen, dass ein unabhängiges Leben ohne Oliver gar nicht schlecht wäre!

Zunächst versteht Oliver die Welt nicht mehr, als seine Gattin plötzlich die Scheidung verlangt. Aber er hat keine Wahl - die Ehe wird getrennt. Es gibt nur ein Problem: Sowohl Barbara als auch Oliver machen Ansprüche auf das gemeinsame Haus geltend. Da keiner von ihnen bereit ist nachzugeben, einigen sie sich darauf, das Haus gemeinsam zu bewohnen - getrennt von Tisch und Bett versteht sich. Man kann sich vorstellen, dass diese Form der Wohngemeinschaft schon bald der Nährboden für alle möglichen Konflikte wird. Die
Der "Rosenkrieg" zwischen Barbara und Oliver nimmt immer skurrilere Züge an, die Methoden der Kontrahenten werden immer hinterhältiger und rabiater. Sowohl auf psychischer als auch auf physischer Ebene geht der wahnwitzige Streit bis an die Grenzen - und darüber hinaus.

Details

Michael Douglas, Kathleen Turner, Danny DeVito, Marianne Sägebrecht, u.a.
Danny DeVito

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken