Der schöne Mai

Le joli mai

F, 1962

Dokumentation

Klassiker des Dokumentarfilms: Querschnitt durch die Bewusstseinslage der Pariser Bevölkerung im Mai 1962.

Min.162

In den ersten Friedenstagen nach Ende des Algerienkrieges äußern sich die PariserInnen über Kolonialpolitik, Wohnungsnot und Liebesglück, teils direkt auf der Straße (das war neu), teils in vorbereiteten Treffen.

"Le Joli Mai" ist zugleich ein zärtliches Portrait einer Stadt und die Anklage eines Lebensstiles, zugleich cinéma-Verité-Interviewfilm und literarischer Filmessay.

IMDb: 8

  • Regie:Chris Marker

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.