Die Poesie des Unendlichen

The Man Who Knew Infinity

GB, 2015

DramaBiografie

"Die Poesie des Unendlichen" ist eine unglaubliche, aber wahre Geschichte über die tiefe Freundschaft zweier Gelehrter aus unterschiedlichen Welten, deren Zusammenarbeit die Welt der Mathematik in ihren Grundfesten erschütterte.

Min.108

Start08.07.2016

Im kolonialen Indien des Jahres 1913 arbeitet der 25-jährige Srinavasa Ramanujan (Dev Patebpals einfacher Büroangestellter. Seine Berufung ist jedoch eine andere: Er hat ein einzigartiges Gespür für Mathematik. Wild entschlossen, seine Hingabe an die Zahlen trotz Ablehnung von Vorgesetzten und Familie zu verwirklichen, verlässt Ramanujan sein Land und seine Familie für eine Reise ins Ungewisse. Doch im kalten, abweisenden England ist er ebenso ein Außenseiter wie in seinem Heimatland. Mit letzter Kraft und mit Hilfe seines Mentors G.H. Hardy (Jeremy Irons) kämpft der mittlerweile schwer erkrankte Ramanujan darum, seine Arbeiten zu veröffentlichen und ein Establishment zu überzeugen, das für seine Geniestreiche noch nicht bereit ist...

IMDb: 7.3

  • Schauspieler:Dev Patel, Jeremy Irons, Malcolm Sinclair, Raghuvir Joshi, Dhritiman Chatterjee, Stephen Fry

  • Regie:Matt Brown

  • Kamera:Larry Smith

  • Autor:Matt Brown, Robert Kanigel

  • Verleih:Polyfilm Verleih

  • Webseite:http://www.diepoesiedesunendlichen.de

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.