Die Revolution frisst ihre Kinder!

Burkina Faso, Österreich, 2020

FilmDokumentarfilmKomödieDrama

Die Theaterregisseurin Julia Gräfner (gespielt von Schauspielerin Julia Gräfner) reist mit ihrem Ensemble nach Burkina Faso, um dort Georg Büchners „Dantons Tod“ aufzuführen.

Min.73

Als vor Ort Proteste zum Volksaufstand anschwellen, verfällt Gräfner der Wahnvorstellung, dass sie als Theatermacherin die politischen Unruhen eingeleitet hat. Mit seiner Kino-Mockumentary hat Theaterregisseur Jan-Christoph Gockel einen fiktiv-dokumentarischen Hybrid geschaffen. Einen bissigen Film wider jede Produktionslogik, der mal eben lässig Puppen- und Bühnenspiel sowie Leben in Graz, Europa und Burkina Faso verschaltet und kommentiert. (diagonale)

Powered by JustWatch
  • Regie:Jan-Christoph Gockel

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.