Die Wahrheit über Bébé Donge

La Vérité sur Bébé Donge

1952

DramaThriller

Bei seinen Simenon-Verfilmungen war Henri Decoin stets von Inspiration beflügelt, hier kommt zu den visuellen Ideen noch ein wuchtiger Darsteller-Doppelschlag...

Min.114

Der Großindustrielle François Donge ringt im Krankenhaus mit dem Tod: Im Wissen, dass ihn seine Frau Bébé vergiftet hat, ziehen die Jahre seiner Ehe an ihm vorüber - eine Wanderung durch das Fegefeuer der Eitelkeiten, in raffinierten Rückblenden mitleidlos zum schmerzlichen Lodern gebracht. Für François war die Heirat mit der hübschen Schwester seiner Schwägerin ein weiteres gutes Geschäft. Bébé ist für ihn ein Vorzeigeobjekt unter vielen, doch die jüngere Frau hegte idealistische Träume von Romantik und Leidenschaft, zertrampelt von den Affären und der Gefühllosigkeit ihres Mannes.

IMDb: 6.8

  • Schauspieler:Jean Gabin, Danielle Darrieux, Jacques Castelot, Daniel Lecourtois, Madeleine Lambert

  • Regie:Henri Decoin

  • Kamera:Léonce-Henri Burel

  • Autor:Maurice Aubergé, Georges Simenon (Roman)

  • Musik:Jean-Jacques Grünenwald

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.