Die Abbotts - Wenn Hass die Liebe tötet

 USA 1997

Inventing The Abbotts

Drama, Romanze 110 min.
6.40
film.at poster

Zwei Brüder aus ärmlichen Verhältnissen verlieben sich in die Töchter der wohlhabenden Familie Abbott. Doch bei den Abbotts wird nur standesgemäß geheiratet.

Doug und Jacey Holt (Joaquin Phoenix und Billy Crudup), zwei Brüder aus einfachen Verhältnissen, werfen ein Auge auf die Geschwister Abbott. Alice (Joanna Going), Eleanor (Jennifer Conelly) und Pamela (Liv Tyler) Abbott residieren mit ihren Eltern in einer Villa, fahren teure Autos und feiern prunkvolle Gartenpartys. Jacey hält das nicht davon ab, sich an Eleanor ranzumachen. Ihr strenger Vater Lloyd (Will Patton) verbietet seiner Tochter den Umgang. Doch die rebellische Eleanor hält sich nicht an die Anweisungen ihres Dads. Immer wieder trifft sie sich mit Jacey - so lange, bis Eleanor plötzlich verschwunden ist. Jacey ahnt, dass man sie nur deshalb weggeschickt hat, weil er nicht gut genug für die Abbotts ist. In Jacey keimt eine Art Hassliebe auf. Einerseits will er zu den Abbotts gehören, andererseits verachtet er den patriarchalischen Hausherrn. Denn vor Jahren kam Jaceys Vater bei einer Wette mit Mr. Abbott ums Leben. Und im Ort wird gemunkelt, dass sich Jaceys Mutter nach dem Tod ihres Mannes auf eine Affäre mit Mr. Abbott eingelassen und ihm ein Patent ihres Mannes über Hängeregistraturen übertragen habe. Ausgerechnet mit diesem Patent ist Lloyd Abbott zum Millionär geworden. Als Jacey erfährt, dass die älteste Abbott-Tochter Alice in Scheidung lebt, macht er sich an sie heran. Er kann es nicht auf sich sitzen lassen, dass Mr. Abbott keinen Kontakt mit den Holts wünscht und will sich auf diese Weise an ihm rächen. Doch Lloyd Abbott ist mächtig. Er zwingt Alice dazu, sich nicht mehr mit Jacey zu treffen. Im Gegensatz zu seinem Bruder verliebt Doug sich aufrichtig in die jüngste Abbott-Tochter Pamela. Doch das Glück der beiden währt nicht lange. Pamela weiß, dass ihr Vater auch ihre Beziehung zerstören würde und zieht weg. Doug ist verzweifelt. Wird er Pamela jemals wiedersehen? Dafür müsste sie sich über ihren herrschsüchtigen Vater hinwegsetzen und sich zur ihrer Liebe bekennen. Tatsächlich taucht Pamela wieder auf. Doch dann kommt ans Tageslicht, dass auch sie sich mit Jacey eingelassen hat.

Details

Joaquin Phoenix, Liv Tyler, Billy Crudup, Joanna Going, Jennifer Connelly, Will Patton, u.a.
Pat O'Connor

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken