Die Flüchtigen (aka. Zwei irre Typen auf der Flucht)

 F 1986

Les Fugitifs

Komödie, Krimi 95 min.
7.10
film.at poster

Um für seine kleine Tochter sorgen zu können, beschließt der arbeitslose François (Pierre Richard) die nächste Bank zu überfallen. Dabei stellt er sich allerdings alles andere als geschickt an...

Der arbeitslose Tollpatsch François Pignon (Pierre Richard) will endlich an das große Geld kommen. Nicht zuletzt um für seine kleine Tochter sorgen zu können, die seit dem Tod ihrer Mutter kein Wort mehr gesprochen hat. Dazu beschließt er die nächste Bank zu überfallen. Doch dort trifft er ausgerechnet auf den soeben aus dem Knast entlassenen Profi Bankräuber Jean Lucas (Gérard Depardieu), welcher eigentlich auf dem Weg war, ein rechtschaffener Bürger zu werden. Und genau ihn nimmt der ahnungslose Pignon als Geisel. Kein Wunder, dass die angerückte Polizei diesen für den Drahtzieher hält. Und so kommt es, dass Lucas seinen mittlerweile in Ohnmacht gefallenen Peiniger quasi in Sicherheit bringen muss, um sich selbst zu retten. Es beginnt eine abenteuerliche Flucht mit Frankreichs Starkomikern Gerard Depardieu und Pierre Richard, die nicht nur ihres Gleichen sucht, sondern auch Hollywood zur Nachahmung anregte.

In Hollywood wurde ein paar Jahre später unter dem Titel "Das Bankentrio" ein Remake mit Nick Nolte und Martin Short gedreht.

Details

Gerard Depardieu, Pierre Richard, Jean Carmet, Maurice Barrier, u.a.
Francis Veber

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken