Die Frau, nach der man sich sehnt

 D 1929
Drama, Romanze 
Die Frau, nach der man sich sehnt

Dramatische Liebeswirren um den Sohn einer Industriellenfamilie, die vor dem Bankrott steht.

Die Industriellenfamilie Leblanc steht vor dem Bankrott. Die Rettung naht, als Sohn Erwin eine Tochter aus reichem Haus heiraten kann. In den Flitterwochen verliebt sich Erwin jedoch in die hübsche Stascha und lässt seine Angetraute im Stich. Stascha lebt aber mit Dr. Karoff zusammen, der sie wegen eines Verbrechens an sich bindet. Als Karoff bemerkt, dass Stascha mit Erwin fliehen will, droht er mit der Polizei. Stascha muss sich nun entscheiden...

Details

Marlene Dietrich, Fritz Kortner, Frida Richard, Oskar Sima, Uno Henning, Kalr Etlinger
Kurt Bernhardt
Curt Courant, Hans Scheib
Ladislaus Vajda

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken