Die purpurnen Flüsse

Les rivières pourpres

2000

ThrillerKrimi

Ein grausamer Mord scheint mit einer mysteriösen Grabschändung zusammenzuhängen. Zwei unterschiedliche Polizisten machen sich gemeinsam daran das Rätsel zu lösen, während immer mehr Leichen gefunden werden.

Min.106

Inspektor Pierre Niémans (Jean Reno) untersucht einen grausamen Mord in einer abgelegenen Universitätsstadt in den Alpen. Die örtliche Polizei steht vor einem Rätsel. Gleichzeitig, aber 300 Kilometer weit entfernt, recherchiert Kommissar Max Kerkerian (Vincent Cassebpin Zusammenhang mit einer Friedhofsschändung. Das Grab eines Mädchens, das vor Jahren auf mysteriöse Weise ums Leben kam, wurde gewaltsam geöffnet.

Es dauert nicht lange, bis die Wege der beiden gegensätzlichen Polizisten sich kreuzen. Inzwischen sind weitere Leichen aufgetaucht, die alle auf den selben Täter hindeuten. Die Wahrheit in diesem Fall scheint die wildesten Spekulationen zu übertreffen. An der Grenze des ewigen Eises eröffnet sich Niémans und Kerkerian schließlich das Geheimnis der purpurnen Flüsse.

IMDb: 6.9

  • Schauspieler:Jean Reno, Vincent Cassel, Nadia Fares, Dominique Sanda, Karim Belkhadra, Jean-Pierre Cassel, Didier Flamand

  • Regie:Mathieu Kassovitz

  • Kamera:Thierry Arbogast

  • Autor:Jean-Christophe Grangé, Mathieu Kassovitz

  • Musik:Bruno Coulais

  • Verleih:TOBIS Film

  • Webseite:http://www.diepurpurnenfluesse.de

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Die purpurnen Flüsse

1/3