Die Unbesiegbaren

 DDR 1953
Drama 
film.at poster

Ein weit ausladendes, atmosphärisches Panorama über die Geschichte der deutschen Sozialdemokratie.

Zum ersten Mal in einem DEFA-Film traten neben erfundenen Volksfiguren auch authentische Gestalten - die Arbeiterführer Wilhelm Liebknecht und August Bebel - auf. Sie hatten gleich an mehreren Fronten zu kämpfen: sowohl gegen Bismarck und Kaiser Wilhelm II. als auch gegen Reformisten in den eigenen Reihen.

Länge: 107 Min.

Details

Karl Paryla, Erwin Geschonneck, Alice Treff, Willy A. Kleinau, Werner Peters
Artur Pohl
Walter Sieber
Joachim Hasler
Artur Pohl

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken