Dreyfus

 D 1930
Drama 117 min.
film.at poster

Der Europa erschütternde Justizskandal wurde getreu den historischen Tatsachen verfilmt.

Mit Dreyfus, der 1930/31 einer der erfolgreichsten Spielfilme in deutschen Kinos war und bis heute als eines der eindrucksvollsten filmischen Menetekel am Vorabend der nationalsozialistischen Machtergreifung gilt, unternahm Oswald erstmals den Versuch, einen an den Reportage-Gestus der zeitgenössischen Wochenschau-Ästhetik angelehnten Inszenierungsstil mit erstklassigen Charakterdarstellern zu einer frühen Form des historischen Doku-Dramas zu verschmelzen.

Details

Fritz Kortner, Grete Mosheim, Heinrich George, Albert Bassermann, Oskar Homolka u.a.
Richard Oswald
Heinz Goldberg und Fritz Wendhausen nach Bruno Weil

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken