Drillinge an Bord

 Deutschland 1956
Komödie 79 min.
6.40
film.at poster

Verwechslungskomödie mit Kalauer-König Heinz Erhardt - in Bestform und dreifacher Ausgabe.

Hausmann Heinz lebt mit seinen beiden Brüdern Otto und Eduard - einem Werbetexter und einem Opernsänger - in einträchtiger Hausgemeinschaft. Als Heinz jedoch bei einem Schlagerwettbewerb eine Kreuzfahrt für eine Person gewinnt, hängt der Haussegen schief: Text und Musik stammen nämlich von seinen beiden Brüdern, die selbstverständlich ihr Recht auf die gewonnene Schiffsreise einfordern. Heinz will Otto und Eduard kurzerhand austricksen, denen es jedoch gelingt, als blinde Passagiere heimlich an Bord zu gelangen.

Jetzt müssen die Drillinge ihre große Ähnlichkeit ausnutzen, um der Schiffsbesatzung irgendwie vorzugaukeln, nur eine Person zu sein. Als wäre dies nicht schwierig genug, treiben auf dem Ozeandampfer auch noch gesuchte Gangster ihr Unwesen.

Details

Heinz Erhardt, Peter Carsten, Ann Smyrner, Trude Herr, Paul Dahlke, Günter Pfitzmann, u.a.
Hans Müller
Heino Gaze
Erich Claunigk
Gustav Kampendonk

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken