Ein erfolgreicher Blindgänger

Charlie Bubbles

UK, 1967

DramaKomödie

Min.89

Charlie Bubbles aus Manchester hat's geschafft: Er ist ein erfolgreicher Autor, dessen Werke so viel Geld machen, dass er sich einen Rolls Royce leisten kann. Nach all den Jahren in London kehrt er heim in den Norden, wo ihn seine fellow Mancunians verwirrt bis neidisch begaffen. Charlie aber ist fad. Er hat alles, und was er nicht hat, kann er kriegen, wenn er will. Worum geht's also noch? Im Old-Trafford-Stadion sitzt er in der VIP-Lounge und sieht doch dasselbe Spiel wie der letzte Kurvenstehplatzwicht - Bobby Charltons Genie ist eben für alle gleich. Ein eigentümlicher Bastard aus Spülsteinpoesie und grellen Spintisierereien, erratisch in seinen Bewegungen, schwungvoll und doch nie "beschwingt", fasziniert von seinen Drehorten, um deren gezählte Tage er zu wissen scheint - ganze Straßenzüge, die man hier sieht, sind mittlerweile Sanierungsmaßnahmen zum Opfer gefallen. Zu entdecken gibt es hier: dass an Albert Finney ein großer Regisseur verloren ging. (R.H. - Filmmuseum)

IMDb: 6.5

  • Schauspieler:Albert Finney, Colin Blakely, Billie Whitelaw

  • Regie:Albert Finney

  • Kamera:Peter Suschitzky

  • Autor:Shelagh Delaney

  • Musik:Misha Donat

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.