Ein kurzer Film über das Töten - Dekalog 5

Krótki film o zabijaniu

Polen, 1987

DramaIndependentKrimi

In der polnischen Hauptstadt Warschau bringt ein vereinsamter junger Mann einen Taxifahrer auf brutale Weise um.

Min.84

Das eigentlich Provozierende an Kieslowski's Film, der über die Ermordung eines Taxichauffeurs und die Hinrichtung des Täters berichtet, ist, dass er die gesetzlich geförderte und staatlich vollzogene Hinrichtung puncto Brutalität und entsetzlicher Endgültigkeit dem Mord gleichsetzt.

Dieses Werk ist einer der konsequentesten und härtesten Filme gegen die Todesstrafe und hat wohl in seiner Düsterkeit und Bedrücktheit viel mit der gegenwärtigen Situation in Polen zu tun.

IMDb: 8.2

  • Schauspieler:Miroslaw Baka, Krzysztof Globisz, Jan Tesarz, Krystyna Janda

  • Regie:Krzysztof Kieslowsky

  • Kamera:Slawomir Idziak

  • Autor:Krzysztof Piesiewicz, Krzysztof Kieslowski

  • Musik:Zbigniew Preisner

  • Verleih:Einhorn Film

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.