Ein Burschenlied aus Heidelberg (aka. Ich liebe...Du liebst...Er liebt)

 D 1930
Drama, Romanze 79 min.
film.at poster

John Miller, längst eingefleischter Amerikaner, hält sein Töchterleineines Tages für alt genug, um es für "Studienzwecke" in sein altes Heimatstädtchen nach Europa zu schiken.
Kaum ist die attraktive Elinor in Heidelberg gelandet, wird sie auch schon vom männlichen Geschlecht entdeckt und heftig umworben. Besonders die Studenten Dahlberg (Willi Forst) und Bornemann (Hans Brausewetter) tun sich im Balztanz um die schöne Fremde hervor und geraten aneinander. Eien Provokation Bornemanns kann Dahlberg natürlich nicht auf sich sitzen lassen und fordert den Kommilitonen zum Säbelduell.
In der Nacht vor dem Zweikampf sucht die besorgte Elinor ihren Auserwählten auf und bittet ihn, das Duell abzusagen. Doh was weiß die Neureiche von tradierten ritterlichen Tugenden auf dem alten Kontinent? Zum Glück eilt Papi Miller zu Hilfe!

(Filmarchiv Austria)

Details

Erwin Kassler, Betty Bird, Willi Forst, Hans Brausewetter, Ernst Stahl-Nachbaur, u.a.
Karl Hartl
Heinz Wilhelm, Billy Wilder, Ernst Neubach, Hans Wilhelm

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken