Ein Mann kommt nach Hause

 DK 2007

En mand kommer hjem

Drama 100 min.
5.60
film.at poster

Das beschauliche Leben von Sebastian, der seit einem traumatischen Kindheitserlebnis stottert, wird eines Tages auf den Kopf gestellt.

Der kleine Sebastian wächst in der dänischen Provinz auf - inmitten goldener Felder, die mit seinem rotblonden Haar zu verschmelzen scheinen. Doch die Kindheitsidylle endet, als Sebastians notorisch untreuer und trinkfreudiger Vater vor einen Zug springt. Von diesem traumatisierenden Erlebnis bleiben dem Jungen drei unauslöschliche Spuren: zwei Mütter - von der Männerwelt enttäuscht lebt seine Mutter fortan in einer lesbischen Beziehung -, sein Stottern sowie das Versprechen sich selbst gegenüber, anders als der Vater stets "treu wie Gold" zu sein.

Jahre später. Noch immer lebt Sebastian (Oliver Møller Knauer), ein stattlicher junger Mann, im Provinzstädtchen seiner Kindheit. Die Alltagsroutine - bestimmt von der Arbeit als Küchenjunge in einem Hotel und der langjährigen Beziehung zur hübschen Claudia (Helene Reingaard Neumann) - wird gestört, als im Hotel und in der ganzen Stadt die Vorbereitungen zum Stadtjubiläum beginnen, zu dem der gefeierte Tenor Karl Kristian Schmidt (Thomas Bo Larsen) erwartet wird. Während das Hotelpersonal die Grillen des wunderlichen Opernstars ertragen muss, begegnet Sebastian seiner Jugendliebe Maria (Ronja Mannov Olesen) wieder. Hin- und hergerissen zwischen der neuen und der alten Liebe, flüchtet er sich wie einst sein Vater in Untreue und Alkohol. Als seine Mutter ihm zudem eröffnet, dass sein totgeglaubter, untreuer Vater der schrullige Tenor Karl Kristian Schmidt ist, ist Sebastians Verwirrung der Gefühle komplett. Diese kann sich jedoch nicht in Worten "entladen", und so kommt es zu einem plötzlichen Tränenausbruch - just vor den Augen des Opernstars. Vom instinktiven Mitgefühl gepackt, nimmt sich dieser nichtsahnend des jungen Mannes an und glaubt bald, ein zweites Ich vor sich zu sehen ... (Text: ARTE)

Details

Oliver Møller Knauer, Ronja Mannov Olesen, Helene Reingaard Neumann, Thomas Bo Larsen, Gitte Christensen, u.a.
Thomas Vinterberg
Johan Söderqvist
Anthony Dod Mantle
Morten Kaufmann, Mogens Rukov, Thomas Vinterberg

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken