Ein Sommer in New York

 USA 2007

The Visitor

Drama, Romanze, Krimi 11.06.2010 104 min.
7.70
Ein Sommer in New York

Schauspieler Tom McCarthy, der mit "The Station Agent" sein international vielfach ausgezeichnetes Regiedebüt gab, bei seiner zweiten Regiearbeit ein Juwel des amerikanischen Independentkinos geglückt.

Der Witwer Walter Vale (Richard Jenkins) führt ein geordnetes, aber auch langweiliges Leben. Bis er eines Tages in seiner New Yorker Zweitwohnung den Araber Tarek (Haaz Sleiman) vorfindet, der sich dort mit seiner Freundin Zainab (Danai Gurira) eingerichtet hat. Anfänglich unfreiwillig bilden sie eine Wohngemeinschaft und Walter findet dadurch wieder zu neuer Lebensfreude. Als Tarek jedoch eines Tages verhaftet wird, ist er gezwungen, für das Liebespaar, das von der Einwanderungsbhörde getrennt werden soll, zu kämpfen...

In der Hauptrolle glänzt Richard Jenkins ("Burn After Reading", "Verrückt nach Mary", "Six Feet Under"), der für seine Leistung in der Rolle des Walter Vale eine Oscar-Nominierung als Bester Hauptdarsteller erhielt. Mit ihm erzählt McCarthy eine Geschichte von vier Menschen, die der Zufall im wahrsten Sinne des Wortes zusammentrommelt und die das Schicksal wieder

Details

Richard Jenkins, Haaz Sleiman, Danai Gurira, Hiam Abbas u.a.
Thomas McCarthy
Jan A.P. Kaczmarek
Oliver Bokelberg
Thomas McCarthy
Polyfilm

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken