Ein Stück vom Himmel

 BRD 1957
Romanze 92 min.
5.20
Ein Stück vom Himmel

Romantische Liebesgeschichte vor der beeindruckenden Kulisse der Alpenwelt, mit Ski-Ass Toni Sailer in der Hauptrolle.

Mehr als fürsorglich kümmert sich Tankstellenwart Willi um seinen Freund Peter, der als Student in den Ferien bei ihm arbeitet, um seine kärglichen Finanzen aufzubessern. Peter aber ist nicht begeistert, als er von der Anzeige erfährt, die Willi aufgegeben hat. Der Inhalt: "Werkstudent sucht Werkstudentin zwecks Freizeitgestaltung. Kennzeichen 'Dahlie'". Seine Missstimmung legt sich dann schlagartig, als ihm die Annonce die Bekanntschaft mit der bildhübschen, zierlichen Christine vermittelt. Er schlägt ihr den Park des Schlosses Pröhl für das erste Rendezvous vor - nicht ahnend, dass Christine die Tochter des millionenschweren Schlossherrn und auf Wunsch des Vaters mit dem pedantischen Ronald Henning verlobt ist. Je mehr Christine sich in Peter verliebt, desto schlechter wird ihr Gewissen, desto weniger aber glaubt sie, sich ihm anvertrauen zu können. Da passiert das unvermeidliche Unglück. Peter erfährt von anderer Seite, wer Christine ist, und - was noch schlimmer ist - auch von der Verlobung. Tief unglücklich zieht er sich von Christine zurück. Aber auch Christines Leben hat sich verändert, denn wer einmal ein Stück vom Himmel gesehen hat, findet nie mehr ganz auf die Erde zurück.

Details

Ingrid Andree, Toni Sailer, Georg Thomalla, Erik Schumann, Margit Saad, Gustav Knuth, u.a.
Rudolf Jugert
Franz Grothe
Günther Senftleben
Paul Helwig, Juliane Kay

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken