Einsam, Zweisam, Dreisam

Threesome

USA, 1994

FilmRomanzeKomödie

Computer können doch irren - das müssen zumindest die Studenten Stuart und Eddy herausfinden, die es sich erst gerade in ihrer kleinen Männer-WG richtig gemütlich gemacht haben. Da wird ihnen von der Uni ein dritter Mitbewohner zugewiesen; der heißt Alex und ist eine Frau - zu allem Unglück auch noch eine höchst attraktive. Kein Wunder, dass Stuart nach dem ersten Schock bald merkt, dass Alex auch etwas für ihn wäre. Alex selbst allerdings, ist Stuart zu Macho-ähnlich. Sie könnte sich eher eine Beziehung mit dem feinsinnigen und gebildeten Eddy vorstellen. Zufälligerweise hat der sich gerade auch verliebt - allerdings nicht in Alex, sondern in Stuart ... Die Situation ist nicht nur verworren, sie droht zu eskalieren. Bis sich das Trio an einen Tisch setzt und sich gegenseitig schwört, dass jeder die Finger vom anderen lässt. Das geht auch eine Weile gut, dann kommen aber unter der Oberfläche wieder Gelüste hoch ...

Min.93

Eddy (Josh Charles), der schüchterne Bücherwurm und Stuart (Stephen Baldwin), der knallharte Aufreisser, teilen sich ein Zimmer am College. Prompt landet eines Tages aufgrund einer Verwechslung die attraktive Alex (Lara Flynn Boyle) in ihrem Zimmer.

Und das hat ungeahnte Folgen: Denn die hübsche Studentin fühlt sich von Beginn an zu Eddy hingezogen und versucht ihn nach allen Regeln der Kunst zu verführen. Doch dieser hat nur Augen für seinen Mitbewohner Stuart. Und der wiederum kann es kaum erwarten, endlich Alex ins Bett zu kriegen. Alles in allem eine komlizierte Situation, aus der sich jedoch eine flott-frivole Menage à trois zu entwickeln beginnt...

IMDb: 6.3

Kaufen & Leihen

AnbieterResolutionPreis

Apple iTunes

1080p€ 3.99Zum Angebot

Google Play

576p€ 7.99Zum Angebot
  • Schauspieler:Lara Flynn Boyle, Stephen Baldwin, Josh Charles, Alexis Arquette, Martha Gehman

  • Regie:Andrew Fleming

  • Kamera:Alexander Gruszynski, Bruce Alan Greene

  • Autor:Andrew Fleming

  • Musik:Thomas Newman

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.