Josh Charles

Laurel Hesters Welt bricht zusammen, als sie die Diagnose einer tödlichen Krankheit erhält: Lungenkrebs im Endstadium. Als Zeichen ihrer Liebe möchte die Polizeikommissarin ihre Pensionsansprüche auf ihre Lebensgefährtin, die Automechanikerin Stacie Andree überschreiben. Doch die Behörden stellen sich quer und agieren offen homophob. Ausgerechnet Laurels ehemaliger Kollege Dane Wells wird zur treibenden Kraft in Laurels und Stacies Kampf um die ihnen zustehenden Rechte, obwohl ihn Laurels Enthüllung über ihre sexuelle Orientierung zunächst schockierte. Er und der Aktivist Steven Goldstein mobilisieren die Öffentlichkeit, um ihr Streben nach Gleichberechtigung nach Kräften zu unterstützen. Doch Laurels Zustand verschlechtert sich rapide und die Zeit wird knapp…

Fast Food Family

— Don't Tell Mom the Babysitter's Dead

Große Freude bei den Crandell-Sprößlingen, als sich ihre Mutter zum Erholungsurlaub nach Übersee absetzt. Sue Ellen und ihre Geschwister wollen die neue Freihaeit genießen. Doch da taucht eine Babysitterin auf, die jedoch kurz darauf einem Herzinfarkt erliegt. Jetzt heisst es Geld verdienen.

Norman: The Moderate Rise and Tragic Fall of a New York Fixer

— Norman: The Moderate Rise and Tragic Fall of a New York Fixer

Norman Oppenheimer ist ein ganz normaler Kleinunternehmer, ein Mittelständler, der mit seiner Firma Oppenheimer Strategies Beratungen der geschäftlichen und politischen Art anbietet. Spezialisiert hat er sich dabei größtenteils auf amerikanisch-israelische Kunden, da er selbst Jude ist. Die Arbeit, die er verrichtet, sind Aufgaben, für die andere sich zu schade sind oder mit denen sie nicht offiziell in Verbindung gebracht werden wollen. Im Grunde ist Norman jedoch ein ziemlicher Gauner, der nicht mal auf ein Büro, sondern nur ein Telefon hat, und anderen Verbindungen und Kontaktpersonen vorgaukelt, die er gar nicht besitzt. Normans Leben ändert sich dramatisch – in negativer wie positiver Hinsicht –, als Micha Eshel , ein Politiker, mit dem er sich vor drei Jahren an einem Tiefpunkt von dessen Leben angefreundet hat, zu einem weltbekannten politischen Anführer wird: nämlich zum Premierminister von Israel. Und auf einmal hat Norman Einfluss.

Die im Alltag gefangene Reporterin Kim Baker (Fey) bringt frischen Wind in ihr Leben, indem sie ihren Bürojob in New York hinter sich lässt und einen gefährlichen Auftrag in Afghanistan annimmt. Unter dem Einfluss eines Kulturschocks aufgrund der weit entfernten und völlig neuen Umgebung freundet sich Kim mit der abenteuerlustigen Reporterin Tanya Vanderpoel (Margot Robbie), einem strengen Oberst (Billy Bob Thornton) und einem charmanten Fotojournalisten (Martin Freeman) an, die ihr helfen, sich in dieser verrückten neuen Welt zurechtzufinden. Inmitten dieses Chaos entdeckt Kim ihre wahre Stärke, als sie auf der Suche nach der nächsten großen Story alles aufs Spiel setzt.

Computer können doch irren - das müssen zumindest die Studenten Stuart und Eddy herausfinden, die es sich erst gerade in ihrer kleinen Männer-WG richtig gemütlich gemacht haben. Da wird ihnen von der Uni ein dritter Mitbewohner zugewiesen; der heißt Alex und ist eine Frau - zu allem Unglück auch noch eine höchst attraktive. Kein Wunder, dass Stuart nach dem ersten Schock bald merkt, dass Alex auch etwas für ihn wäre. Alex selbst allerdings, ist Stuart zu Macho-ähnlich. Sie könnte sich eher eine Beziehung mit dem feinsinnigen und gebildeten Eddy vorstellen. Zufälligerweise hat der sich gerade auch verliebt - allerdings nicht in Alex, sondern in Stuart ... Die Situation ist nicht nur verworren, sie droht zu eskalieren. Bis sich das Trio an einen Tisch setzt und sich gegenseitig schwört, dass jeder die Finger vom anderen lässt. Das geht auch eine Weile gut, dann kommen aber unter der Oberfläche wieder Gelüste hoch ...

Nach einem schrecklichen Autounfall erwacht Anna in einem Bestattungsunternehmen. Der Bestatter Eliot bereitet ihren Körper schon für die Beerdigung vor. Verwirrt, verängstigt und sich immer noch am Leben fühlend, glaubt Anna nicht daran, tot zu sein. Doch Elliot überzeugt Anna davon, daß sie sich bereits im Jenseits befinde und er die Gabe habe, die Toten auf ihrem letzten Weg zu begleiten. Gefangen im Bestattungsunternehmen ist Anna gezwungen, ihren tiefsten Ängsten ins Auge zu blicken und ihren eigenen Tod zu akzeptieren.

Die beiden Klein-Gangster King und Tyn fliehen aus dem Knast um sich auf die Suche nach einer einsamen Gruft zu machen, in der angeblich ein unschätzbar wertvoller Schatz gebunkert sein soll. Auf der Flucht wird Tyn angeschossen und King bringt ihn zu seinem alten Kumpanen Travis. King macht sich nun alleine auf Schatzsuche doch das so einfach erscheinende Vorhaben wird schon bald von diversen Faktoren gestört. Travis quetscht den Ort der Gruft aus Tyn heraus und macht sich mit 2 verblödeten Freunden ebenfalls auf zum Schatzgrab. Und auch ein sadistischer Knast-Wärter sowie eine verbitterte Frau mit ganz persönlicher Bindung zum Goldschatz mischen kräftig mit. Da ist es nur selbstverständlich, dass es schon bald die ersten Leichen gibt.

Das Team der Spezialeinheit S.W.A.T. (Special Weapons And Tactics) bekommt nach ihrer Ausbildung einen gefährlichen Auftrag: der berüchtigte Schwerverbrecher Alex Montel soll einem Reierungsgefängnis übergeben werden. Kurz vorher kann dieser jedoch in einem öffentlichen News-Beitrag eine Belohnung von 100 Millionen $ für denjenigen aussetzen, der ihn befreit.

Wet Hot American Summer: Zehn Jahre später

— Wet Hot American Summer: 10 Years Later

Die Netflix-Serie „Wet Hot American Summer“ basiert auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahre 2001. Für das Prequel kehren die Originaldarsteller zurück. Das Ensemble besteht aus Schauspielern, die heutzutage sehr gefragt sind: Bradley Cooper, Elizabeth Banks, Amy Poehler, Christopher Meloni, Paul Rudd, Molly Shannon, Janeane Garofalo, David Hyde Pierce und Michael Ian Black. Der Originalfilm spielte im Jahr 1981 und handelt von einer Gruppe von Sommercampbetreuern, die versuchen am letzten Tag des Camps noch einmal jemanden ins Bett zu kriegen. Dazu steht die große abschließende Talentshow an. David Wain und Michael Showalter, die bereits für den Film verantwortlich zeichneten, werden für die Serie zurückkehren. Wain wird außerdem Regie führen und zusammen werden sie mit Howard Bernstein, Jonathan Stern und Peter Principato als Executive Producer fungieren.