Empire Me - Der Staat bin ich

 A/LUX/D 2011
Dokumentation 19.01.2012 100 min.
6.70
Empire Me - Der Staat bin ich

Paul Poets Dokumentarfilm untersucht anhand ausgewählter Beispiele weltweit die Möglichkeiten und Limits gesellschaftlicher Gegenentwürfe.

Wenn dir die Welt nicht passt, bau dir deine eigene, dein Utopia, dein Inseldasein voller gesellschaftsverändernder Wunschträume. Paul Poet sucht und findet sechs derartige Inseln und Wirklichkeit gewordene Gegenwelten: Mikronationen, Kommunen, hedonistisch, sexuell befreit, religiös, punkig, trashig, ...
Die Vorzeichen und Ambitionen der Aussteiger/innen sind grundverschieden, gleich ist ihnen ein Leben abseits des gemeinhin Normalen. Ein musikalisches Roadmovie around the world, voller Fantasie, provozierend, partizipierend.

Details

Paul Poet
Alexander Hacke
Enzo Brandner, Gerald Kerkletz, Jerzy Palacz
Paul Poet
EMW

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • was soll das?
    vor einer woche war der film im uci in der scs angekündigt, jetzt spielt es ihn dort plötzlich nicht mehr. tag versaut, danke!