Enis Aldjelis, die Blume des Ostens (aka. Der Roman einer jungen Türkin)

A, 1920

RomanzeStummfilm

Der Sohn eines reichen Pascha überrascht seine jung angetraute Frau bei einem Freund. Er mißversteht die Situation und das Schicksal nimmt seinen Lauf.

Ahmet, der Sohn eines reichen Pascha, will seinen lockeren Lebenswandel beenden. Dem Vater sei es am Sterbebett versprochen. Als er Enis im Basar erblickt, glaubt er seine große Liebe gefunden zu haben. Der Vater des Mädchens hütet jedoch eifersüchtig seinen Schatz. Nach orientalischem Brauch hilft da nur eine Entführung...

Das junge Glück währt indes nicht ewig, denn Ahmed wird rückfällig, wobei er durch Zufall seine Geliebte bei einem Freund überrascht. Er missdeutet die Situation völlig und das Schicksal nimmt seinen gewohnten Lauf. Oder doch nicht?

Im Nederlands Filmmuseum als Nitratfilm aufgefunden, wurde das frühe Spielfilmdebüt des Sissi-Regisseurs, ein exotisches Kuriosum der österreichischen Filmgeschichte, vom Filmarchiv Austria restauriert.

  • Schauspieler:Georg Reimer-Hahn, Theodor Weiss, Ludwig Staerk, Paul Ohlmühl

  • Regie:Ernst Marischka

  • Kamera:Otto Kanturek

  • Autor:Ernst Marischka

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.