Finding Vivian Maier

USA, 2013

Dokumentation

Finding Vivian Maier berührt das Mysterium einer Frau, die ihr Leben für die Photographie lebte und dies bis zu ihrem Tod mit niemandem teilte. Heute gilt Vivian Maier als eine der wichtigsten Street Photographer des 20. Jahrhunderts.

Min.83

Start09/12/2014

Vivian Maier zog 1951 im Alter von 25 Jahren von Frankreich nach New York. Von da an arbeitete die junge Frau über 40 Jahre als Kinder-Nanny. Doch neben dieser Tätigkeit pflegte die Frau ein ganz besonderes Hobby: Sie war leidenschaftliche Amateur-Straßenfotografin. Über 100.000 Fotos schoss Maier während ihres Lebens und hielt damit einen besonderen Mikrokosmos des urabnen Lebens auf Film fest. Doch erst nach ihrem Tod wurde die reichhaltige Sammlung an Fotografien erkannt und erst nach und nach wird einem die Bedeutung der bis dahin so unbekannten Fotografin bewusst. Der Dokumentarfilm zeichnet die wichtigsten und bisher bekannten Lebensstationen der Vivian Maier nach und geht dem Geheimnis auf den Grund, das in den Fotografien der leidenschaftlichen Hobby-Künstlerin steckt...

IMDb: 7.7

  • Schauspieler:Vivian Maier, John Maloof, Mary Ellen Mark

  • Regie:John Maloof, Charlie Siskel

  • Kamera:John Maloof

  • Autor:John Maloof, Charlie Siskel

  • Musik:J. Ralph

  • Verleih:Polyfilm Verleih

  • Webseite:http://findingvivianmaier-derfilm.de

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.