Das Leben einer jungen Frau zwischen reizlosem Routine-Alltag mit Kind und einem scheinbar aufregenden Job am VIP-Schalter des Flughafens.

Min.28

FREMDE besteht aus Alltags- und Arbeitsepisoden, hauptsächlich auf eine junge Frau und ihre Tochter konzentriert. In diesem Ausgangsmaterial gibt es erzählerische Verdichtungen, etwas Suspense am Rande um die Ankunft eines Hollywoodstars, aber auch diese Begegnung, die ohnehin im Off verbleibt, ist dann "eh normal", gibt Gesprächsstoff für die Kaffeepause, nicht mehr und nicht weniger. (Isabella Reicher) Quelle: Filmarchiv

IMDb: 3.8

  • Schauspieler:Martina Resetarits, Nina Maria Prischl, Karin Rauch, Birgit Fornberg, Inge Resetarits

  • Regie:Kathrin Resetarits

  • Kamera:Robert Winkler

  • Autor:Kathrin Resetarits

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.