Für zwei Sechser Hoffnung

 Italien 1952

Due soldi di speranza

Romanze, Komödie 110 min.
7.20
film.at poster

Der Vater seiner Freundin Carmela will den mittellosen Antonio nicht als Schwiegersohn haben. Aber die beiden wollen sich ihre Liebe nicht so einfach verbieten lassen

Nachdem er seinen Wehrdienst absolviert hat, kehrt der junge Antonio (Vincenzo Musolino) in sein Heimatdorf in Süditalien zurück. Als einziger Mann in der Familie muss er sowohl seine Mutter als auch seine jüngeren Geschwister ernähren. Mit Gelegenheitsjobs hält er die Familie mehr schlecht als recht über Wasser - Dank darf er von seiner ständig zeternden Mutter ohnehin nicht erwarten.

Auch in der Liebe hat Antonio kein Glück: Der Vater seiner Freundin Carmela (Maria Fiore) will einen mittellosen Kerl wie ihn nicht als Schwiegersohn haben. Aber die beiden wollen sich ihre Liebe nicht so einfach verbieten lassen...

Details

Maria Fiore, Vincenzo Musolino, Filomena Russo, Luigi Astarita, Felicita Lettieri, u.a.
Renato Castellani
Alessandro Cicognini
Arturo Gallea
Renato Castellani, Titina De Filippo

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken