Furcht und Zittern

 A 2009
Komödie 10.09.2010 ab 6 101 min.
5.10
Furcht und Zittern

Hertha wollte eigentlich ihren Mann erschießen, nimmt aber irrtümlich einen falschen Mann als Geisel, der noch dazu unter Panikattacken leidet.

Phillip hat Agoraphobie gepaart mit Panikattacken und seine Wohnung Jahre nicht verlassen. Beim ersten Ausgang wird er Opfer einer Geiselnahme, die ein Irrtum ist. Hertha wollte eigentlich ihren Mann erschießen. Sie ist 20 Jahre älter als Phillip und ohne Furcht. Phillip gesundet an ihr. Was man Hertha nicht strafmildernd anrechnen wird. Sie weiß das, zieht ihre Konsequenzen und denkt dabei zum ersten Mal in ihrem Leben an sich selbst. -

Details

Elfi Eschke, Wolfgang Böck, Andreas Kindl, Lilian Klebow u.a.
Reinhard Schwabenitzky
Andreas Radovan
Martin Stingl
Katarina Bali, Susanne Freund
Thimfilm
ab 6

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • sehr lustig, sehr nett
    war gestern die premiere und fand den film sehr nett, sehr unterhaltsam und elfi eschke ist in dieser rolle einfach super, wieder einmal!
    Viel Spaß!