Gegen den Strom

 Österreich 2000
Independent, Dokumentation 44 min.
Gegen den Strom

Vier Jahre nach dem Konflikt um das Kraftwerk
Lambach spürt dieser Film den politischen Hintergründen und den Konsequenzen des Kraftwerksbaus nach. In der Kombination von Original-Videos von der Aubesetzung (und der Räumung durch Bauarbeiter und Polizisten) und ausführlichen Interviews mit den Protagonisten der Auseinandersetzung entsteht ein genaues dokumentarisches Bild der damaligen Ereignisse und der Machtverhältnisse im Land.

Details

Martina Theininger
Martina Theininger

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken