Gustav Adolfs Page

 A/BRD 1960
Drama, Romanze, Kriegsfilm / Antikriegsfilm 90 min.
6.20
Gustav Adolfs Page

Vor der Schlacht gegen Albrecht Wenzel Eusebius von Wallenstein erfährt König Gustav Adolf in Nürnberg eine überschwängliche Huldigung.

Er bittet sich den Sohn des Bürgermeisters als Pagen aus, der davon wenig begeistert ist. Seine Cousine Gustl hingegen schwärmt für Gustav Adolf. Sie ist spontan bereit, sich in Männerkleidung dem König anzuschließen.
Die österreichisch-deutsche Produktion aus dem Jahr 1960 wurde gekonnt von Regisseur Rolf Hansen mit einem Ensemble von Publikumslieblingen inszeniert - allen voran Curd Jürgens als König Gustav Adolf, Liselotte Pulver als Page und Walther Reyer als Hauptmann Roland.
(ORF)

Details

Liselotte Pulver, Curd Jürgens, Ellen Schwiers ua.
Rolf Hansen
Anton Profes
Günther Anders
Peter Goldbaum, Juliane Kay

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken