Happily, Even After

 USA 2004
Romanze, Independent 88 min.
7.00
film.at poster

Ein modernes Märchen aus San Francisco, das mit Zufall und Bestimmung spielt.

Seit dem Tod ihrer Eltern haben sich Jake und Elizabeth Singer nichts mehr zu sagen. Jake ist ein von sich eingenommener junger Mann, der nicht genau weiß, was er vom Leben will. Genau das - nämlich das Beste - glaubt Elizabeth zu wissen und versucht ihm eine neues Auto, einen neuen Job und ein neues Leben zu beschaffen. Das alles sieht Jake nur als Fesseln eines oberflächlichen Lebens; er hängt mehr am alten Haus seiner Eltern und seinem heißgeliebten Laster Wondergirl.

Und dann kommt noch Katie dazu, eine Kellnerin mit einer geheimnisvollen Vergangenheit, welche die Dinge etwas klarer zu sehen scheint als Jake und Elizabeth. Sie tritt unerwartet in Jakes Leben und zwingt ihn zu ein paar Veränderungen. Und ohne sich um Jakes Zukunft Sorgen machen zu müssen, kann sich Elizabeth nun ihrer eigenen stellen ...

Details

Jason Behr, Marina Black, Fay Masterson, Michael A. Goorjian, Samantha Weaver u.a.
Unsu Lee
Kid Galahad
Jeffrey Chu
Rebecca Sonnenshine

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken