Heirate mich, Gauner!

 USA 1964

The Confession

Romanze, Komödie 96 min.
4.50
film.at poster

Der sympathische Gauner Mario Forni (Ray Milland) ist unter dem Vorwand, bei der Renovierung der durch ein Erdbeben zerstörten Kirche helfen zu wollen, in den kleinen italienischen Ort Tolino gekommen. In Wirklichkeit hofft Mario jedoch, in der Kirche einen geheimen Goldschatz zu finden. Deshalb hält er sich auch bisweilen des Nachts in der Ruine des Gotteshauses auf. So wird er unfreiwillig Zeuge einer verzweifelten Anrufung des heiligen Josef, dessen Statue das Erdbeben wie durch ein Wunder unbeschadet überstanden hat, durch die junge Prostituierte Pia Pacelli (Barbara Eden). Sie ist schwanger von ihrem Freund Beppo (Carl Schelb~ Doch der hat, anstatt sich über die Nachricht zu freuen, den Macho rausgekehrt und gemeint, das Kind könne auch von jedem anderen sein. Pias verzweifelte Zwiesprache mit dem Heiligen bewegt Mario, ihr aus seinem Versteck gut zuzureden. Pia glaubt an ein Wunder und verbreitet in ganz Tolino, dass der heilige Josef zu ihr gesprochen habe...

Details

Barbara Eden, Ginger Rogers, Ray Milland, Elliott Gould, Carl Schell, u.a.
William Dieterle

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken