Herzensbrecher

Les amours imaginaires

Kanada, 2010

FilmDramaRomanze

Ein Film von betörender Eleganz des Regie-Wunderkinds Xavier Dolan über sehnsüchtige Begierde, stechende Eifersucht, zarte Hoffnung.

Min.95

Start09/09/2011

Xavier Dolan, bekannt geworden mit I KILLED MY MOTHER (2009), gelingt es auf berückende Weise, amouröse Gefühle in Szene zu setzen. Er macht Anleihen bei Wong Kar-Wai, Pedro Almódovar, François Ozon und hat dabei doch einen ganz eigenen Stil.

"Der Film ist eine Mischung aus Berlin Calling, Theorema und Les Chansons d'amour. Wie bei François Ozon gibt es auch in Dolans Universum keine Beziehungen, die entsexualisiert sind. Immer schwingt ein Hauch ungelenkter Lust mit, ungelenkt in Person und Geschlecht. Dolan hat es geschafft, die Welt seiner Figuren mit all ihren Widersprüchen und Ungereimtheiten darzustellen, ohne sie - und das ist selten für jene, die diese Welt kennen - mit Ernst zu glorifizieren." (identities 2011)

IMDb: 7.2

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Xavier Dolan, Niels Schneider, Monia Chokri, Anne Dorval

  • Regie:Xavier Dolan

  • Kamera:Stéphanie Anne Weber Biron

  • Autor:Xavier Dolan

  • Musik:Sylvain Brassard

  • Verleih:Waystone Film

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.