Hollywood Story

The Big Knife

USA, 1955

Drama

Hollywoodstar Charles Castle (Jack Palance) ist ein Mann, der seine Ideale zwar längst über Bord geworfen hat, aber nicht vergessen kann.

Min.111

Hollywoodstar Charles Castle (Jack Palance) ist ein Mann, der seine Ideale zwar längst über Bord geworfen hat, aber nicht vergessen kann. Seit Jahren verheizt ihn sein Produzent Stanley Hoff (Rod Steiger) in Filmen, die seinen künstlerischen Ansprüchen nicht genügen, fortwährend verrät er sein großes Talent.

Er trinkt und lässt sich immer wieder mit dem verführerischen Starlet Dixie Evans (Shelley Winters) ein, obwohl er seine Frau Marion (Ida Lupino) über alles liebt. Seine Ehe steckt in einer tiefen Krise, Marion denkt an Scheidung, sollte er sich nicht wesentlich ändern.


Doch Charles' Versuch, sich von seinem Produzenten zu lösen, hat böse Folgen. Der skrupellose Stanley Hoff zwingt ihn zu einem neuen Knebelvertrag. Denn er weiß um ein dunkles Geheimnis in Castles Vergangenheit.

Vor Jahren hat dieser einen tödlichen Autounfall verschuldet und Fahrerflucht begangen. An seiner Stelle ist Buddy Bliss, Ehemann seiner zeitweiligen Geliebten Connie, hinter Gitter gewandert und hat dem Studio den Star Castle gerettet. Für Marion, die die Hintergründe nicht kennt, ist die Unterschrift bei Hoff ein Verrat mehr, den Charles an ihr begangen hat. Sie verlässt ihn endgültig. Charles ist verzweifelt, er sieht keinen Ausweg mehr.

IMDb: 6.9

  • Schauspieler:Jack Palance, Ida Lupino, Wendell Corey, Shelley Winters, Rod Steiger

  • Regie:Robert Aldrich

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.