House

Bait

IL, 1980

FilmDokumentation

Der Film erzählt die wechselvolle Geschichte eines Hauses in West-Jerusalem.

Min.51

Der Film erzählt die wechselvolle Geschichte eines Hauses in West-Jerusalem. 1948 wird es von seinem Besitzer, einem palästinensischen Arzt, verlassen und von der israelischen Regierung requiriert. Seit 1956 wohnen darin jüdische Einwanderer aus Algerien, bis es schließlich Ende der 70-er Jahre von einem israelischen Universitätsprofessor gekauft wird, der es mit Hilfe palästinensischer Arbeiter in eine Villa umbauen will.

House entstand als Gitai für das israelische Fernsehenarbeitete, der Film wurde von der Anstalt allerdings zensiert.

Powered by JustWatch
  • Regie:Amos Gitai

  • Kamera:Emanuel Aldema

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.