In the Shadow of the Sun

 USA/GB/Tanzania 2012
Drama, Dokumentation, Biografie 88 min.
7.70
film.at poster

Mit dem
Portrait von Vedastus und Josephat erzählt Regisseur Harry Freeland eine Geschichte über Vorurteile, Leid und
unglaubliche Stärke.

Der Film 'In The Shadow Of The Sun' begleitet zwei tansanische Männer über einen Zeitraum von sechs Jahren bei ihrem Versuch, ihre Träume zu verwirklichen und sich gegen das Vorurteil ihrer Mitmenschen durchzusetzen. In einem Land, in dem Menschen mit Albinismus gejagt und ermordet werden, versucht der 15-jährige
Vedastus die Schule abzuschließen. Josephat Torner hat beschlossen, sein Leben dem Kampf gegen die Diskriminierung von Albinos zu widmen und reist durch Tansania, um Gemeinschaften über dieses Thema aufzuklären, die womöglich selbst Tätern Unterschlupf gewähren. Rationalität ist
Josephats Schutz: "Wir sollten auf Grund unserer Hautfarbe keine Flüchtlinge in unserem eigenen Land sein".

Details

Harry Freeland
Samuel Sim
Harry Freeland

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken