In the line of Fire - Die zweite Chance

In the line of Fire

USA, 1993

DramaThriller

Der einzige reine Schauspieler-Film Eastwoods in den 1990ern, und dennoch scheint es, als hätte er bei der Inszenierung seines Charakters maßgeblich die Fäden gezogen.

Min.129

Horrigan (Clint Eastwood), ehemaliger Präsidenten-Leibwächter, tut sich schwer, über das Kennedy-Attentat hinwegzukommen. Als ein Psychopath (John Malkovich) den amtierenden Präsidenten umzubringen droht, wittert er 30 Jahre später eine »zweite Chance«.

Regisseur Wolfgang Petersen zeigt sich in diesem vortrefflich besetzten Polit-Thriller von seiner besten Seite, legt neben präziser Spannungs-Dramaturgie auch viel Wert auf psychologische Akzentuierung. Er lässt den vielgesichtigen Attentäter nicht nur als ebenbürtigen Gegenspieler von Horrigan auftreten, sondern auch als dessen personifiziertes schlechtes Gewissen. »Hast du wirklich den Mut, eine Kugel abzukriegen?«, stichelt Malkovich süffisant. (Lukas Maurer)

IMDb: 7.2

  • Schauspieler:Clint Eastwood, John Malkovich, Rene Russo, Dylan McDermott, Gary Cole

  • Regie:Wolfgang Petersen

  • Autor:Jeff Maquire

  • Musik:Ennio Morricone

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.