Indian Diary - Days at Sree Sankara

 Österreich 2001
Independent, Dokumentation 168 min.
film.at poster

Eine farbenprächtige Sammlung magischer Begegnungen in einer südindischen Kleinstadt.

Weil das dokumentarische Kino des Michael Pilz nicht nur stets ein ethnographisches, sondern immer auch ein radikal persönliches ist, wird in seinem zweieinhalbstündigen Filmtagebuch nicht nur eine südindische Kleinstadt entdeckt, sondern auch die Veränderung seines Blicks auf das Fremde erfahrbar. Eine farbenprächtige Sammlung magischer Begegnungen.

Details

Michael Pilz
Johann Pachelbel
Michael Pilz

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken