Island of Lost Souls (1933)

 USA 1933
Horror 66 min.
film.at poster

Ein mad scientist erzeugt auf einer abgelegenen Insel Mischwesen zwischen Tier und Mensch.

Der Schiffbrüchige Edward Parker wird auf einer abgelegenen Insel ausgesetzt. Er begegnet dem Besitzer des Eilandes, Dr. Moreau, dem typischen mad scientist, der hier ungestört an seinem blasphemischen Lebenswerk arbeitet: Tiere in Menschen zu verwandeln. In seinem "Haus der Schmerzen" erzeugt er menschlich-animalische Hybride, die ihren "Schöpfer" wie einen Gott verehren und fürchten.

Atmosphärische Verfilmung des Romans "Die Insel des Dr. Moreau" von H.G.Wells mit Charles Laughton als satanischen Wissenschafter und Bela Lugosi in einem Cameo-Auftritt.

Details

Charles Laughton, Richard Arlen, Leila Hyams, Bela Lugosi, Kathleen Burke, Arthur Hohl, Stanley Fields
Erle C. Kenton
Arthur Johston, Sigmund Krumgold
Karl Struss
Waldemar Young, Philip Wylie, nach einerm Roman von H.G. Wells

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken