Je t'aime

 F 1974

Je t'aime, moi non plus

Romanze 90 min.
6.20
film.at poster

Der Film zum Lied

Die burschikose Kellnerin Johnny (Jane Birkin) arbeitet in einer Autobahn-Raststätte. Voller Sehnsucht und Zärtlichkeit fühlt sie sich zu dem Müllwagenfahrer Krassky (Joe Dallesandro) hingezogen, obwohl sie weiß, dass dieser schwul ist. Doch Krassky erwidert die Gefühle der jungen Frau. Er merkt nicht, wie die Eifersucht seines Freundes und Kollegen Padovan (Hugues Quester) ständig wächst - bis die Situation eines Tages eskaliert...

Sexuelle Freiheit und Abenteuer, die totale Liebe und deren Unmöglichkeit - die Themen von "Je t'aime" sind typisch für die Flower Power der 70er Jahre. Doch Serge Gainsbourgs Film ist Ende der 70er Jahre dennoch ein Skandal: Der Film wird von der Presse und der Mehrheit der Zuschauer als unmoralisch verurteilt. François Truffaut und andere französische Filmkritiker treten zu seiner Verteidigung an - und behalten schlussendlich Recht: "Je t'aime" erreicht über die Jahre Kultstatus.

Als der Film in die Kinos kommt, sind Serge Gainsbourg und Jane Birkin längst ein ebenso bekanntes wie provokantes Paar der französischen Kino- und Musikszene. 1969, sieben Jahre vor dem Film, haben sie bereits mit dem Song "Je t'aime moi non plus" einen Skandal provoziert, der Titel landet sogar zeitweise auf dem Index. (arte)

Details

Jane Birkin, Joe Dallesandro, Hugues Quester, Reinhard Kolldehoff, Gérard Depardieu, u.a.
Serge Gainsbourg
Serge Gainsbourg

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken