Kavalier mit der schwarzen Maske

 I/F 1963

L'invincibile cavaliere mascherato

Abenteuer 96 min.
4.90
film.at poster

Bevor Pierre Brice durch seine Karl-May-Verfilmungen als "Winnetou" sein Publikum gefunden hatte, war er bereits begehrter Hauptdarsteller in abenteuerlichen Mantel- und Degenfilmen wie diesem.

Spanien im 17. Jahrhundert: Herzog Don Gomez, der mit seiner Tochter Carmenzita vor der Pest flieht, wird im Auftrag seines machtgierigen Rivalen Don Luis umgebracht. Carmenzita befindet sich in Luis' Gewalt und soll seinen derzeit abwesenden Sohn Diego heiraten. Die Pest greift weiter um sich und bedroht auch die Burg des Tyrannen. Er verwehrt dem schutzsuchenden Volk den Zutritt. Als Carmenzita sich darüber empört, lässt Luis Frauen in seine Burg - nicht aber um ihnen zu helfen, sondern als Amüsement für sich und seine Ritter. Mit seinem Sohn Diego taucht gleichzeitig ein geheimnisvoller Kavalier in schwarzer Maske auf, der Carmenzita vor den zudringlichen Rittern schützt und so ihr Herz erobert. Mit dem Erscheinen dieses Rächers der Unterdrückten wendet sich das Blatt. In einem Degenzweikampf bei einem Maskenball auf der Burg hat die letzte Stunde des Tyrannen geschlagen. Dem Unbekannten aber winkt die Liebe der schönen Gefangenen als Lohn.

Details

Pierre Brice, Daniele Vargas, Hélène Chanel, Massimo Serato, Gisella Arden, u.a.
Umberto Lenzi
Angelo Francesco Lavagnino
Bitto Albertini, Augusto Tiezzi
Gino De Santis, Umberto Lenzi

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken