Land in Sicht

 D 2013
Dokumentation 93 min.
5.50
film.at poster

Etwa ein Jahr lang verfolgen Judith Keil und Antje Kruska Leben und Alltag von Abdul, Brian und Farid, die nach ihrer Flucht um die halbe Welt in einem brandenburgischen Asylwerberheim gelandet sind.

Der Film begleitet die Asylwerber auf sensible, aber auch ungeschönte und humorvoll-entlarvende Weise bei dem Versuch, ihren Weg in die deutsche Gesellschaft zu finden. Unterstützt werden sie dabei von der resoluten Heimleiterin Rose Dittfurth, die ihre kulturelle Aufklärungsarbeit erfrischend direkt und durchaus unkonventionell gestaltet (»This dance is not for sex, sondern for culture, ja ...!«) und einen lebendigen Eindruck davon vermittelt, wie man sich trotz unterschiedlicher Vorstellungen und Mentalitäten und der sich daraus ergebenden Missverständnisse, vor allem aber auch abseits der üblichen Betroffenheit und deren politischer Verwertung menschlich und auf Augenhöhe begegnen kann. (sb)

Details

Judith Keil, Antje Kruska
Michael Beckmann
Marcus Winterbauer, Eva Katharina Bühler, Dietmar Ratsch u.a.
Judith Keil, Antje Kruska

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken