Le Fil

 F/BE/Tunesian 2010
Drama, Romanze 90 min.
film.at poster

Nach dem Tod seines Vaters kehrt der 30-jährige Malik aus Frankreich in seine Heimat Tunesien zurück. Die Umstände lassen dem Architekten keine andere Wahl, als wieder in das Haus seiner Mutter (großartig: Claudia Cardinale) einzuziehen. Doch trotz der Weitläufigkeit des traumhaften Anwesens fühlt sich Malik zunehmend eingeengt. Gerne würde er seiner Mutter gestehen, dass er sich zum männlichen Geschlecht hingezogen fühlt. Doch er bringt es nicht übers Herz, ihr sein Schwulsein zu beichten und baut um sich herum eine Fassade aus Lügen und Ausreden auf. Die Dinge ändern sich allerdings schlagartig, als er den gutaussehenden Gärtner Bilal (Salim Kechiouche, bekannt aus Le Clan und Grand école) kennenlernt. Nach anfänglich schüchternen Annäherungsversuchen und zögerlichen Berührungen erleben die beiden eine große Liebe - nicht einfach in einem arabischen Land ... aber auch nicht unmöglich. Die zauberhaften Darsteller machen die moderne Lovestory um stille Revolutionen gegen gesellschaftliche Zwänge und die Überwindung der inneren Barrieren zum perfekt edlen Filmstart in den Sommer. (Verzaubert FF 2010)

Details

Claudia Cardinale, Salim Kechiouche, Antonin Stahly, Driss Ramdi, Aly M'rabet, Ramla Ayari, Abir Bennani
Mehdi Ben Attia
Karol Beffa
Sofian El Fani
Mehdi Ben Attia, Olivier Laneurie

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken