Weit weg

Loin

Frankreich, 2001

DramaIndependent

Loin folgt drei Tage lang den Spuren von Serge, Sarah und Said, die alle in unterschiedlicher Weise vor einer Veränderung stehen.

Min.120

Serge ist LKW-Fahrer und regelmäßig zwischen Frankreich und Marokko mit Stoffen unterwegs. Sarah führt eine Pension in Tanger und ist die Geliebte von Serge. Als ihr Bruder sie überreden will, ihm nach Kanada zu folgen, gerät sie in große Versuchung, in der Hoffnung, sich endlich aus den ärmlichen Verhältnissen befreien zu können. Saïd ist der Laufbursche in der Pension und von der Idee besessen, nach Europa zu fahren und dort ein neues Leben anzufangen. Die drei sind Freunde, aber das Gefüge gerät durcheinander, als Serge zum ersten Mal bei der Überfahrt Haschisch schmuggelt, um so Sarah zurückgewinnen zu können.

  • Schauspieler:Stéphane Rideau, Lubna Azabal, Mohamed Hamaidi, Yasmina Reza, Jack Taylor, Gaël Morel, Rachida Brakni

  • Regie:André Téchiné

  • Kamera:Germain Desmoulins

  • Autor:André Téchiné, Faouzi Bensaïdi

  • Musik:Juliette Garrigues

  • Verleih:Filmladen

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.