M. Butterfly

USA, 1993

Drama

Ein französischer Diplomat beginnt eine Beziehung zu einer chinesischen Opernsängerin, die in Wirklichkeit ein Mann ist.

Im Peking des Jahres verliebt sich der franösische Diplomat Rene Gallimard (Jeremy Irons) in die Opernsängerin Song Liling (John Lone), ohne zu ahnen, dass sie, wie alle Darsteller weiblicher Rollen in der chinesischen Oper, ein Mann ist. Selbst während der langjährigen Beziehung zwischen den beiden gelingt es Liling, seine Geschlechteridentität zu verbergen, ebenso wie die Tatsache, dass er für den chinesischen Geheimdienst arbeitet, in dessen Auftrag er französische Geheiminformationen besorgen soll. Dieses doppelt betrügerische Spiel endet für beide Seiten tragisch.

IMDb: 6.8

  • Schauspieler:Jeremy Irons, John Lone, Barbara Sukowa, Ian Richardson, Annabel Lebenton, Shizuko Hoshi, Richard McMillan, Vernon Dobtcheff

  • Regie:David Cronenberg

  • Kamera:Peter Suschitzky

  • Autor:David Henry Hwang

  • Musik:Howard Shore

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.