Barbara Sukowa

Zwei Frauen führen seit Jahren ein Doppelleben und versuchen ihre Beziehung geheimzuhalten.

Enkel für Anfänger

— Enkel für Anfänger

Zwei Rentner müssen sich um lebhafte Paten-Enkel kümmern und treffen auf Familienwahnsinn für Fortgeschrittene.

Auf dem Höhepunkt seines Ruhms flüchtet Stefan Zweig vor den Nazis ins südamerikanische Exil, wo er sich 1942 das Leben nehmen wird.

Die abhandene Welt

— Die abhandene Welt

Margarethe von Trotta erzählt eine faszinierende Familiengeschichte, in deren Mittelpunkt zwei Frauen stehen, die mehr miteinander zu tun haben, als sie zunächst wahrhaben wollen.

Hannah Arendt

— Hannah Arendt

Margarethe von Trottas Porträt einer unabhängigen Denkerin: Philosophin Hannah Arendt schockierte anlässlich des Eichmann-Prozesses mit ihrer These von der "Banalität des Bösen" die Welt.

Die Verfilmung von Paulo Coelhos Bestseller-Roman erzählt die Geschichte einer unglücklichen jungen Frau, die alles hat und doch sterben will. Erst angesichts des Todes entdeckt sie, wie schön das Leben sein kann.

Aus einer Zukunft, in der eine Pandemie die Welt heimgesucht und die menschliche Zivilisation ausgelöscht hat, wird der Zeitreisende Cole in die Zeit vor der Apokalypse entsandt, um dort die Ursache der Katastrophe zu finden und zu eliminieren. In unserer Gegenwart sucht er die Hilfe der brillanten Medizinerin Cassandra Railly. Doch sie muss zunächst eine Entscheidung darüber treffen, ob sie Coles Geschichte Glauben schenken und ihm bei der Aufdeckung einer Verschwörung helfen möchte.

Berlin Alexanderplatz

— Berlin Alexanderplatz

Nach vier Jahren wird Franz Biberkopf 1928 aus dem Gefängnis entlassen. Er war wegen Totschlags an seiner Freundin Ida verurteilt worden. Nun möchte er ein neues, ehrliches Leben beginnen, doch das Leben macht es ihm nicht leicht. Immer wieder erleidet er schwere Rückschläge. Zunächst schlägt er sich mit Gelegenheitsjobs durch, verkauft gegen seine politische Überzeugung den „Völkischen Beobachter“ und wird Hausierer im Auftrag des Onkels von Lina seiner ersten Liebe nach dem Knast. Seine Gefühle werden jedoch enttäuscht, Franz wird depressiv, er trinkt, doch noch gibt er nicht auf. Dann lernt er jedoch die Gangster Pums und Reinhold kennen und kommt mit ihnen ins Geschäft.

Barbara Sukowa | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat