Mad Circus - Eine Ballade von Liebe und Tod

 E/F 2010

Balada triste de trompeta

Drama, Komödie, Action 107 min.
6.50
Mad Circus - Eine Ballade von Liebe und Tod

Ein trauriger Clown wird gegen seinen Willen in den Spanischen Bürgerkrieg verwickelt.

Die Ballade vom traurigen Clown, der gegen seinen Willen als Soldat in den Spanischen Bürgerkrieg hineingezogen wird und als reißender Wolf gegen das eigene Militär wütet. Eine krude, gewalttätige Parabel über die dunkle Zeit des faschistischen Spaniens, die unerträglichen Allianzen von Kirche, Bourgeoisie und Staat, ein Albtraum von einem Film mit einem verletzten Clown als Killer. «Ich wollte», sagt de la Iglesia, «einen Film machen, in dem das Lachen und das Weinen eins wird, eine Austreibung der alten, bösen Geister, die das Land verfolgen und immer aufs Neue die Gewalt erwecken.» Das ist ihm mit ziemlichem Nachdruck gelungen.

(Text: Viennale 2010)

Details

Carlos Areces, Antonio de la Torre, Carolina Bang u.a.
Alex de la Iglesia
Roque Baños
Kiko de la Rica
Alex de la Iglesia

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken