Mademoiselle Docteur

F, 1937

DramaRomanzeKriegsfilm / Antikriegsfilm

Während Pabst die französische Version mit den Größen der französischen Schauspielkunst - und mit der deutschen Emigrantin Dita Parlo in der Titelrolle - inszenierte, wurde gleichzeitig eine englische Fassung realisiert, bei der Edmond T. Gréville Regie führte.

Min.109

»Ein Antikriegsfilm über den Heroismus der Spione, ein Kampf im Dunkeln: Jede Einstellung gleicht einem Kriegsschauplatz, eröffnet einen Raum der Bedrohung und der Desorientierung, in dem vereinzelt Lichtblöcke und Lichtstreifen das Dunkel nur noch undurchdringlicher machen. Die stark akzentuierten Schatten sind als Ausdruck der Doppelexistenz aller Akteure lesbar.« (Jörg Becker)

IMDb: 7.1

  • Schauspieler:Pierre Blanchar, Dita Parlo, Pierre Fresnay, Louis Jouvet, Roger Karl

  • Regie:G. W. Pabst

  • Kamera:Eugen Schüfftan

  • Autor:Leo Birinsky, Herman J. Mankiewicz, Irma von Cube

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.